Laserschneiden für Unternehmen in der Medizintechnik

Laserschneiden Medizintechnik: Schorcht – die erfahrenen Experten für Ihren Auftrag aus der Medizintechnik-Branche.

Als Spezialist für das Laserschneiden in der Lohnfertigung sind wir ein kompetenter Ansprechpartner für Unternehmen aus der Medizintechnik-Branche. Ihr Unternehmen möchte Instrumente, Werkzeuge oder Apparaturen in der Medizintechnik in Thüringen herstellen? Dann sind wir als regionales Kompetenzzentrum in Sachen „Laserschneiden Medizintechnik“ gern Ihr Partner bei der technologischen Entwicklung von Produkten.

Lohnfertigung in höchster Qualität für Ihr medizintechnisches Produkt

Wir entwickeln mit unseren Kunden gemeinsam Werkstücke, Instrumente und andere Produkte der Medizintechnik. Dabei können wir den technologischen Entwicklungsprozess von Anfang an begleiten. Wir fertigen gern Ihr Produkt komplett und in höchster Qualität. Mit unseren Leistungen Laserschneiden, Laserschweißen und Laserbeschriftung bieten wir Ihnen das Komplettpaket im Bereich Lasermaterialbearbeitung. Mit dem Verfahren des Laserschneidens, beispielsweise, schneiden wir berührungslos durch sehr unterschiedliche Legierungen. Der entstehende Schnittspalt ist dabei kaum breiter als der fokussierte und gepulste Laserstrahl selbst – etwa 20 Mikrometer. Unsere automatisierten Laserschneidanlagen verfügen über eine extrem hohe Genauigkeit. Deshalb können wir in Ihrem Auftrag auch sehr kleine Werkstücke mit komplizierten Schneidvorgaben zuverlässig bearbeiten. Für Unternehmen im Bereich Medizintechnik sind wir bekannt für unsere hohe Kompetenz im Mikro-Laserschneiden. Auch Werkstück-Teile von der Größe etwa eines Stecknadelkopfes können wir inklusive sehr genauer Bohrungen realisieren.

Sie kommen aus der Medizintechnik-Branche und möchten einen individuellen Auftrag ausführen lassen? Wir sind Ihr Partner für modernste Laserschneidverfahren. Natürlich vervollkommnen wir den Produktions- und Herstellungsablauf mit modernen gepulsten Laserschweißgeräten und setzen perfekte Lasergravuren und Laserbeschriftungen um.

Know-how eines 20 Jahre am Markt erfolgreichen Kompetenzzentrum für Laserschneiden

Seit 20 Jahren setzen wir erfolgreich optimale Laserschneid-Prozesse im Auftrag unserer Kunden aus der Medizintechnikbranche um. Neben Kundenunternehmen aus der Fahrzeugtechnik und dem Werkzeugbau sind wir insbesondere auf Aufträge aus der Medizintechnik spezialisiert. Wir fertigen Ihr hochspezialisiertes Werkzeug, Ihr medizinisches Instrument und Ihre hochentwickelten Bauteile für komplexe Medizintechnik. Um Beispiele zu nennen, wir fertigen alle Einzelteile eines Endoskops. Darüber hinaus ist ein Anwendungsfeld des Laserschneidens die Fertigung von zum Beispiel Endoskopen, Boreskopen, Technoskopen, Autoskopen und Intraskopen sowie flexiblen Endoskopen. Viele der optimalen Produkteigenschaften von Instrumenten der Medizintechnik sind überhaupt nur durch moderne Laserschneid-Methoden oder Laserschweißmethoden denk- und umsetzbar.

Laserschneiden in Ihrem Auftrag

Schweißverbindungen werden durch Laserschweißmaschinen erst porenlos dicht. Das Verfahren des Laserschneidens sichert höchste Genauigkeit, kleinste Öffnungen und Schnitte werden in unserem Mikroschneidverfahren möglich. So können auch Teile von Implantaten zurechtgeschnitten werden – dabei setzen wir auch komplizierte geometrische Formen um. Neben verschiedenen Schnitten und Bohrungen bringen wir zerspanungsfrei und zerstörungsfrei Beschriftungen an. Schützen Sie Ihre Instrumente gegen den möglichen Versuch eines Plagiats. Auch auf sehr kleinen Werkstücken ermöglichen wir eine sehr hohe Qualität der Laserbeschriftungen. Mit einem Laser zum Schneiden und Beschriften erhalten wir alle vorhandenen Materialeigenschaften. Das ist wichtig für die Möglichkeit der Sterilisation des Werkzeugs bei hohen Temperaturen.

Setzen Sie auf kleine Werkzeuggrößen und auf den sehr geringen Verzug beim Mikrolaserschneiden mit einem gepulsten Laser aus unserem Laserzentrum.